Widerwärtiger als Maden, die sich aus einem aufgedunsenen Schweinekadaver ergießen: deutsche Polizisten

In Friedrichshain werden gerade ein paar weiße Mittelklassenkids aus »ihrem« Haus vertrieben, wofür der Bullen-Senator Frankyboy Henkel gerne ein paar Hundertschaften abstellt. Diese nervten nicht nur halb Berlin mit ihren Hubschraubern, sondern blockierten mit ihren Schweinetransportern auch eine Bäckerei, woraufhin die Cops dort Hausverbot erhielten. So weit, so normal. Für die »Gewerkschaft der Polizei« aber mal wieder eine Gelegenheit zu zeigen, aus was für kranken Arschlöchern sie besteht. Sie schrieb auf »Facebook«:

Tauschen Sie bei den Nazis Juden gegen Polizisten aus…

Ja, tauschen Sie! Und was kommt dabei heraus? Daß die Juden den Nazis die Einfahrten zugeparkt hatten und die Deutschen sie deswegen vergasten? Oder daß die Juden an der Ostfront deutsche Polizisten erschießen? Oder – getauscht oder nicht – daß die deutschen Bullen perverse Arschkrampen wie die deutschen Kapitalisten sind?

Advertisements